Reha-Management und Pflege

Ziel des Pflegemanagements von ReIntra ist es, dauerhafte Pflegebedürftigkeit zu verhindern und Pflegezeiten zu verkürzen. Schnittstellenprobleme, die sich aus den Übergängen Krankenhaus - Reha - ambulanter Bereich - Krankenkassen - Sozialversicherungssysteme ergeben, werden explizit angesprochen und mit Blick auf den Reha-Prozess optimiert.

Gute und gezielte Pflege trägt nicht nur dazu bei, den gesundheitlichen Zustand des Betroffenen zu verbessern. Rehabilitative Maßnahmen machen es darüber hinaus möglich, mittel- bis langfristig Kosten zu senken.

Spezialgebiet des medizinischen Reha-Managements:

  • Verletzungen der Extremitäten mit Funktionsdefiziten
  • Schädel-Hirn-Trauma
  • Wirbelsäulenverletzungen
  • Pflegebedürftigkeit

Abbildung Schnittstellenproblematik